WALTHER & FANKHAUSER AG  


Züruck zur Startseiteseite Zurück zur Startseite
Home

ELEKTRIKER

Ein einfaches Netzwerk kurz erklärt

© Rolli Hansrudolf Leiter Telematik der Fa. Walther & Fankhauser AG, Fachreferent Meisterkurse Gewerbeschule Bern


Die Netzwerk-Topologien für Ethernet-Netze

(Peer-to-Peer-Netz = ohne Server)

 

Bei der Twisted-Pair-Verkabelung (oben) hängen alle PCs sternförmig an einem zentralen Verteiler, dem Hub oder Switch.
Die Koaxial-Kabel-Lösung (unten) basiert auf einer durchgehenden Leitung vom ersten bis zum letzten PC, die an beiden Enden mit einem Wiederstand abgeschlossen ist.

 

Twisted-Pair-Verkabelung

Koaxial-Kabel-Lösung

Vorteile

-Entsprechende Netzwerkkarten und Hub vorausgesetzt, ist ein Datendurchsatz von bis zu 100 MBit pro Sek. möglich.
-Das Netzwerk ist unempfindlich gegen das Lösen einzelner Verbindungen.

-Geringere Kosten, da nur Netzwerkkarten und Kabel gebraucht werden.
-Geringere Störanfälligkeit gegen elektromagnetische Einflüsse, da Koaxialkabel über eine sehr gute Abschirmung verfügen.

Nachteile

-Die Lösung ist teurer weil mehr Kabel und in jedem Fall ein Hub benötigt wird.
-Vor allem nicht abgeschirmte Twisted-Pair-Kabel sind empfindlich gegen Störstrahlungen und Magnetfelder.

-Löst sich irgendwo in der Kette eine Steckverbindung, lieg das gesamte Netz lahm.
-Der maximale Datendurchsatz dieser Lösung ist auf 10 MBit pro Sek. begrenzt.

Neue Netzwerke werde nur noch mit Twistet-Pair-Kabel Kat. 5 verkabelt , wegen dem höheren Datendurchsatz.

Hub oder Switch

Netzkarte

Hub mit 4 Port

Diese Karte wird im PC eingebaut

-Hubs und Switches gibt es in unterschiedlichen Leistungs- und Preisklassen. Die Einfachsten bieten fünf Ports, 10 MBit/s Geschwindigkeit und kosten meist weniger als Fr. 100.-
-Neu sind auch Router erhältlich mit eingebauten fünf Ethernet-Ports. Zusammen mit einem ADSL-Anschluss haben dann alle Netzbenutzer (User) gleichzeitig Zugriff auf das Internet.

-In jeden PC muss eine Netzwerkkarte eingebaut werden. Die neueren Karten unterstützen fast alle 10 und 100 MBit/s Übertragungsraten und kosten ca. Fr. 50.-

Züruck zur Startseiteseiteseite Zurück zur Startseite

Home

Einfache Erklärungen zu allen Netzwerkfragen Erklärungen zu Netzwerkfragen

Netzwerk-Lexikon

nach Oben nach oben zum Seitenanfang

Seitenanfang